Im Angebot

Arganöl Kosmetik BIO

Sonderpreis

€0,00

Normaler Preis €20,00
( / )
Gewicht
Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Zahlung berechnet.
Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Arganöl Kosmetik BIO verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Noch keine Bewertung

Kosmetik-Produkt

Arganöl ist eines der wertvollsten Pflanzenöle der Welt. Es schützt unseren Organismus auf zellulärer Ebene durch seinen hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren (Linolsäure) und Vitamin E. Es ist ein ideales Pflegeprodukt für die Gesichts-, Körper- und Haarpflege, auch für die Massage von Babyhaut (ab 6 Monaten) oder Kleinkindern geeignet. Das Arganöl Kosmetic BIO ist frisch kaltgepresst, 100% rein und unverdünnt.

Anwendung

Arganöl für die Haut

Arganöl ist besonders gut für die Haut. Als Maske verwendet, spendet es der Haut Feuchtigkeit und strafft sie. Das im Öl enthaltene Vitamin E wirkt sich ebenfalls positiv auf die Haut aus. Arganöl ist für jeden Hauttyp geeignet. Es regeneriert die Haut und mindert Dehnungsstreifen und Narben. Es hilft auch gegen Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Es lindert vor allem die Symptome, hat aber bei täglicher Anwendung auch eine vorbeugende Wirkung. Die Wirkung des Öls ist vielfach an Probanden getestet worden. Dermatologen bestätigen immer wieder die Unbedenklichkeit der Anwendung.

Arganöl für das Gesicht

Arganöl bringt die Haut wieder ins Gleichgewicht. Es ist sowohl für fettige Haut als auch für trockene Haut geeignet. Deshalb ist es ideal für das Gesicht, wo meist Mischhaut vorhanden ist. Das hochwertige Öl bekämpft aktiv Pickel und andere Hautunreinheiten. Es mindert Fältchen und strafft das Gewebe. Indem es die Durchblutung anregt, erfrischt es auch den Teint. Das Gesicht sieht nach der Behandlung glatter, wacher und frischer aus.

Arganöl gegen Pickel und Akne

Arganöl ist reich an wertvollem Vitamin E. Dermatologen sagen, dass sich damit viele Hautprobleme gut in den Griff bekommen lassen. Das vielseitige Öl hat eine antibakterielle und desinfizierende Wirkung. Deshalb kann es auch direkt auf Pickel oder entzündete Stellen aufgetragen werden. Das ist mit anderen Produkten nicht möglich, weil sie zu aggressiv sind.

Arganöl wirkt von außen und von innen. Man kann es auf die Haut auftragen und man kann es oral einnehmen. Die Dosis beträgt in diesem Fall 3 Teelöffel pro Tag. Das hochwertige Öl hilft bei akuten Problemen, kann aber auch zur täglichen Pflege verwendet werden. Es hat eine regulierende Wirkung auf den Hormonhaushalt und ist daher gut gegen Pickel in der Pubertät.

Arganöl für die Haare

Unsere Haare verlieren durch Föhnen, Glätten und Sonne ihre Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit. Sie werden strapaziert, brüchig und brauchen dann viel Pflege. Arganöl kann die Elastizität der Haare wieder verbessern. Es zieht tief ein und gibt dem Haar seine Feuchtigkeit zurück. Es kann alte Schäden reparieren und neuen Schäden vorbeugen. Andere Öle verkleben und beschweren das Haar, aber Arganöl tut das nicht. Stattdessen pflegt es sogar gleichzeitig die Kopfhaut. Dort wirkt es gegen Schuppen, fördert die Durchblutung und damit auch das gesunde Haarwachstum. Auch vorzeitiger Haarausfall kann mit Arganöl behandelt werden. Es kann als Kur verwendet oder einfach beim Styling ins Haar eingeknetet werden. Verteilen Sie das Öl großzügig auf dem trockenen Haar. Wickeln Sie das Haar in ein vorgewärmtes Handtuch, lassen Sie es 20-30 Minuten einwirken und spülen Sie es mit lauwarmem Wasser aus.

Arganöl für Wimpern und Augenbrauen

Arganöl pflegt auch die Wimpern und Augenbrauen. Kosmetikhersteller verkaufen es als Bio-Produkt mit vielen guten Eigenschaften. Ein großer Vorteil von Arganöl ist seine gute Verträglichkeit. Selbst Menschen mit Allergien, Neurodermitis und anderen Hautkrankheiten können sich damit pflegen. Das Öl macht die Fasern von Haaren und Wimpern elastischer. So wird das Haar durch die Behandlung mit Arganöl viel dicker und länger. Auch zum Abschminken der Augenpartie kann man Arganöl verwenden. Es hat eine reinigende Wirkung und ist sanft zur Haut.

Die Berber Marokkos verwenden das Öl auch zu medizinischen Zwecken, zum Beispiel bei Magen- und Darmproblemen, Herz- und Kreislaufbeschwerden oder zur Desinfektion von Wunden. Die traditionelle Medizin kennt den Einsatz von Arganöl bei Akne, Rheuma und Gelenkschmerzen.

Inhaltsstoffe

Arganöl enthält:

  • Vitamin E (Tocopherole), Provitamin A und E.
  • Ölsäuren, Linolsäuren
  • einfach ungesättigte Fettsäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Handgepresstes Arganöl ist im Vergleich zu anderen Ölen ungewöhnlich reich an Tocopherolen, das sind konzentrierte Vitamin-E-Verbindungen, und enthält bis zu neunmal mehr Radikalfänger und Antioxidantien als andere hochwertige Öle. Es hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung und fördert die Durchblutung. Die natürliche Regeneration der Haut wird angeregt und führt zu einer Verbesserung der Elastizität im Bereich von Gesicht, Hals, Dekolleté, Brust und Gesäß.

Arganöl hat eine einzigartige Zusammensetzung aus wertvollen Fettsäuren, wie z.B. Linolsäure, und wertvollen Antioxidantien. Linolsäure verleiht der Haut Elastizität und hohe Vitalität. Argan-Hautöl schützt die Körperhaut vor dem Austrocknen und baut eine Schutzbarriere gegen Umwelteinflüsse und Falten auf. Quercetin und Myricetin

Naturprodukte aus dem Herzen von Afrika, dort wo unsere Geschichte begann….

100% biologisch und lokal produziert