Im Angebot

Macadamia-Speiseöl BIO

Sonderpreis

€0,00

Normaler Preis €22,50
( / )
Gewicht
Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Zahlung berechnet.
Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Macadamia-Speiseöl BIO verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Noch keine Bewertung

LEBENSMITTEL-PRODUKT

Macadamia-Pflanzenöl wird durch Kaltpressung aus den in den Macadamianüssen enthaltenen Kernen gewonnen.

Biologisches Macadamia-Pflanzenöl ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, Palmitoleinsäure, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Es kann wegen seines köstlichen Geschmacks nach gerösteten Nüssen in der Küche verwendet werden oder als Basisöl, das mit ätherischen Ölen gemischt wird.

Macadamia wird auch als "Australische Haselnuss" bezeichnet. Dieser Baum stammt ursprünglich aus Marokko und produziert Nüsse mit einem mandelartigen Geschmack. Aus diesen kaltgepressten Mandeln gewinnen wir das Macadamia-Pflanzenöl.

Das Pflanzenöl ist Ecocert-zertifiziert (CH-BIO-006).

EFFEKTE

Macadamiaöl ist ein gelbes bis hellbraunes Öl mit einem süßen bis leicht nussigen Duft. Das Öl ist aufgrund seines hohen Fettgehalts besonders wertvoll und enthält außerdem die Vitamine B und E.

Darüber hinaus enthält es Eisen und Magnesium sowie Kalzium, Kalium und Fettsäuren. Zu den enthaltenen ungesättigten Fettsäuren gehören z. B. Palmitoleinsäure, Ölsäure und Linolensäure.

ANWENDUNG

Mit seinem milden bis nussigen Geschmack wird es zum Verfeinern von kalten Speisen oder zum Kochen und Braten verwendet.

Da Macadamiaöl hitzebeständig ist, eignet es sich auch zum Frittieren in der Küche.

KOCHREZEPTE

Rotkohlsalat mit Walnuss und Birne

Macadamiaöl eignet sich auch hervorragend für eine Vielzahl von Salatdressings. Für unsere Version hacken Sie einen Rotkohl fein und mischen ihn mit zwei Esslöffeln Thymianessig in einer Schüssel. Geben Sie dann zwei bis drei Esslöffel Macadamiaöl und die Blätter eines Thymianzweigs hinzu. Während der Salat 15 Minuten lang zieht, rösten Sie eine Handvoll Macadamianüsse in einer Pfanne, bis sie braun werden, und hacken Sie sie grob, sobald sie abgekühlt sind. Vierteln Sie eine Birne, entfernen Sie das Kerngehäuse und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Mischen Sie den Kohl, die Walnüsse und die Birnenstücke und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

In Macadamiaöl gebratene Artischocken

Macadamiaöl lässt sich leicht hoch erhitzen und kann daher zum Braten verwendet werden. Es wäre jedoch schade, dieses wertvolle Öl zu verschwenden. Daher empfehlen wir, das Öl über bereits angebratene Speisen zu träufeln, z. B. über gebratene Artischocken. Bereiten Sie dazu kleine Artischocken vor, entfernen Sie die äußeren Blätter und schneiden Sie die Spitzen ab. Dann vierteln Sie sie, kratzen das Heu heraus und sautieren sie 10-15 Minuten lang. Würzen Sie die Artischocken mit Salz und etwas Macadamiaöl.

Naturprodukte aus dem Herzen von Afrika, dort wo unsere Geschichte begann….

100% biologisch und lokal produziert