Mangold Moringa Bowl

Bette à carde Moringa Bowl

Die Zitrone gibt etwas frische und neutralisiert den leicht erdigen Geschmack des Magold der für “Anfänger” gewöhnungsbedürftig sein kann. Du kannt die Zitrone aber auch weglassen, wobei ein wenig extra Vitamin C schadet ja nie.

  • 5-6 grosse Blatt Mangold (inkl. Stiele)
  • ca 200 ml Kokoswasser
  • ca 300 gr gefrorene Mango
  • 1 tl Moringa Pulver
  • 1/2 tl Matcha
  • 1 tl Baobab Pulver
  • 3-4 Datteln
  • 1/4 Biozitrone inkl Schale

1. Alles im Hochleistungsmixer zu einem cremigen Smoothie
2. mixen.Mit Toppings Deiner Wahl garnieren.


    Vorheriger Artikel Nächster Artikel